»Vortrefflicher Tonkünstler«
 

202

Wed 5.9.2018, 8 p.m., 2018-9-5T20:00 Kreuzkirche

»Vortrefflicher Tonkünstler«

n.n. (Soprano)
Annakathrin Laabs (Alto)
Julian Prégardien (Tenor)
Lisandro Abadie (Bass)
VOX BONA Kammerchor der Kreuzkirche Bonn
Orchester l’arte del mondo
Werner Ehrhardt (Conductor)

Andrea Luca Luchesi:
Requiem für Soli, Chor und Orchester

Ludwig van Beethoven:
Cantata on the death of Joseph II. WoO 87

  • 51 | 40 | 29 €
Order Tickets General Ticket Information

Der junge Ludwig van Beethoven – was könnte er als Bratschist der Bonner kurfürstlichen Hofkapelle gespielt und gehört haben? Kürzlich hat sich das Ensemble l‘arte del mondo auf Recherche in die Notenbibliothek des Kölner Kurfürst-Erzbischofs Maximilian Franz begeben und ist glänzend fündig geworden: unter vielen Juwelen ein Requiem des Italieners Andrea Luchesi, damals erfolgreicher Hofkapellmeister in Bonn. Und endlich auch einmal zu hören: die Trauerkantate des 19-jährigen Beethoven zum Tod des Habsburgers Joseph II. 1790 in Auftrag gegeben, gelangte sie zwar nicht zur Aufführung, gibt aber Zeugnis vom Status des »vortrefflichen Tonkünstlers« und auch von den royalen Verhältnissen: Beethovens Arbeitgeber Maximilian Franz war der Bruder des aufgeklärten und beliebten Wiener Kaisers.

Orchester l’arte del mondo © Peuserdesign

Orchester l’arte del mondo © Peuserdesign

Activate Google+

2 clicks for more privacy. The button is only activated
when you click here.
Information: Only when you have clicked to activate the adjacent services will information be transferred to Facebook, Twitter or Google+. Decide how we are to transmit data.